Tourismusplanung<br>Ferienstadt<br>Insel Hainan / CHN
PDF+ Selection: 0

6. Dezember 2022

Ferienstadt

Creative Mission

  • Tourismusplanung - Ressourcenschonend
  • und raumbedarforientiert

Projektdaten

Ferienstadt
Auftraggeber Planungsamt der Stadt Wenchang, China
Region Asia
Typologie Regional- / Stadtentwicklungsplanung
Art Auftrag
Planungszeitraum 2008 - 2009
Gebietsgröße 4350 ha

TOURISMUS- UND ENTWICKLUNGSPLANUNG NÖRDLICHER BEREICH DER INSEL HAINAN

Die Stadt Wenchang liegt im Nordosten der Insel Hainan, 70 km von der Provinzhauptstadt Haikou entfernt. Durch die geographische Nähe der beiden Städte ergibt sich die Chance, eine gemeinsame Tourismuszone zu entwickeln. Das Planungsgebiet Baohujiao mit seinen 43.5 km² hat eine 23 km lange Uferzone, ausreichend natürliche Ressourcen und eine gute ökologische Situation, die für eine erfolgreiche Tourismusentwicklung optimale Voraussetzungen bilden.

Für eine sinnvolle Planung wurden die Faktoren Klima, Wasser, Strand und der allgemein zur Verfügung stehende Raum umfassend analysiert. Ergebnisse aus diesen Untersuchungen waren der Erhalt und die Stärkung des ökologisch qualitativ hochwertigen Bestandes und eine Ergänzung der Kulturlandschaft des Baohujiao Gebietes. Die Uferzone soll an eigenem Charakter gewinnen und an gewissen Stellen ausgebaut werden, zum Beispiel zu modernen Einrichtungen für sportliche Aktivitäten. Zusätzlich soll ein internationales Ferienzentrum entstehen, in dem Sportmöglichkeiten, Entertainment, Dienstleistung, qualitativ hochwertige Wohngebiete und natürlich Hotels und Ferienwohnungen angeboten werden. Ökologisch wichtig waren auch der Erhalt und der Schutz der Uferzone mit seinem Ackerland. Insgesamt wurden in dem Baohujiao Flussgebiet nur drei Bereiche festgelegt, in denen überhaupt bebaut werden darf: Die Baohu-Bay als Newtown Zentrum mit Hotels, Konferenz- und Kulturzentrum, Dienstleistung, Büros und Wohnen; das Gebiet Jingxinjiao als Ort für ein Luxushotel mit Golfanlage und Sporteinrichtungen für Surfen und Tauchen und das Gebiet Hulugang als Wassersportzentrum mit Yachthafen und Ausbildungszentrum.